0

Auftrag oder Vertrag

Monday, July 13, 2020 Category: Uncategorized

Eine Bestellung und ein Vertrag werden für verschiedene Dinge verwendet, obwohl beide ihren Platz im Einkaufsprozess haben. Unter normalen Bedingungen würden Sie eine Bestellung verwenden, um einen Artikel zu bestellen und zu kaufen, während der Vertrag verwendet wird, um für eine Dienstleistung zu bezahlen. Bestellungen sollten für einzelne kurzfristige Käufe gelten, während Verträge besser für den Aufbau langfristiger Kaufbeziehungen sind. Und natürlich, wegen des stärkeren rechtlichen Werts, verwenden Sie Verträge mit allen Geschäften, die ein größeres Risiko tragen. Bei der Verwendung eines Vertrags ist es eine gute Idee, POs zusammen mit ihm zu verwenden, da Verträge keine Mengen oder Lieferzeiten skizzieren. Die Wahl zwischen der Verwendung von Verträgen und Bestellungen hat Bedeutung, da jedes Dokument einen anderen Einkaufsansatz bietet. Anstatt sich nach dem Zufallsprinzip zwischen den beiden zu entscheiden, sollten Sie zuerst die Situation berücksichtigen und dann die bessere Option auswählen. Für die größte Erfolgschance benötigt Ihr Unternehmen eine solide Softwarelösung, um sowohl Bestellungen als auch Aufträge für alle Projekte zu verwalten. Eine Bestellung (PO) ist ein Dokument, das von Käufern an Verkäufer mit einer Anfrage gesendet wird, ein Produkt zu bestellen.

Wenn der Verkäufer dies akzeptiert, wird durch die Produkttransaktion zwischen dem Käufer und dem Verkäufer ein rechtlich gebundener Vertrag geschlossen. Die Rolle des Käufers besteht darin, eine Bestellung zu erstellen, und sie sollte Beschreibungen, Mengen, Rabatte und Preise des Produkts enthalten. Idealerweise sollten sie auch Zahlungsbedingungen und Versanddaten angeben. In der Regel ist die Bestellung das Ergebnis einer Bestellanforderung, AKA eine Bestellanforderung. Bestellungen und Kaufverträge sind beide Rechtsdokumente, die beim Kauf von Waren verwendet werden. Ein Kaufvertrag wird auch bei Immobilientransaktionen verwendet. Das Dokument, das für den Kauf von Dienstleistungen verwendet wird, wird häufiger als Vertrag oder Servicevertrag bezeichnet. Wie Sie sehen können, ist der Unterschied zwischen den beiden kaum offensichtlich. Hoffentlich können die unten aufgeführten Faktoren Ihnen helfen, zu entscheiden, welches Dokument sie beim nächsten Kauf für Ihr Unternehmen verwenden möchten.

Bestellungen und Verträge werden unterschiedlich verwendet, obwohl sie beide im Kaufprozess entscheidend sind. Obwohl eine Bestellung oder Bestellung und ein Kaufvertrag beide für Einkäufe verwendet werden, funktionieren sie auf unterschiedliche Weise. Wenn Sie die Unterschiede verstehen, können Sie ermitteln, welche Für die Geschäftstransaktionen verwendet werden sollen. Während Verträge in der Regel für die Zahlung von Dienstleistungen verwendet werden, werden Bestellungen für den Kauf von Artikeln verwendet. Unternehmen sollten zuerst überlegen, was sie kaufen, bevor sie entscheiden, welche Art des Kaufs verwendet werden soll. Es ist auch notwendig, Ihre Kaufziele im Voraus zu kennen, damit Sie entscheiden können, welche Art von Dokument es am besten verwendet werden kann. Wenn Sie zwischen der zu verwendenden Option wählen, sollten Sie die Situation berücksichtigen und die beste Option auswählen. Damit Ihr Unternehmen mit Vertrauen vorankommt, ist es wichtig, dass der Unterschied zwischen Bestellungen und Verträgen klar ist.


You may also like

  • Unique Post

Comments are closed.