0

Arbeitsvertrag prüfen

Sunday, July 12, 2020 Category: Uncategorized

4. Kann ich für jemand anderen arbeiten, während ich an diesen Vertrag gebunden bin? Ihr Vertrag sollte zusätzliche Anreize und Vergünstigungen wie bezahlte Boni, Gesundheitsleistungen, Reisekosten und andere Erstattungen vorsehen. Es könnte auch die Kriterien enthalten, nach denen diese angegeben werden. Prüfen Sie, ob Sie Überstunden oder sogar an Wochenenden arbeiten müssen und wenn ja, wie Sie dafür bezahlt werden. In einigen Fällen können diese Stunden nicht für Überstunden bezahlt werden, sondern in freie Tage oder Feiertage umgewandelt werden, die gemeinhin als “Time-in-Lieu” bezeichnet werden. Sie müssen sich über die Unternehmenspolitik im Klaren sein und zu Verhandlungen bereit sein. Wenn Ihr Arbeitgeber Ihren Vertrag bricht, sollten Sie versuchen, die Angelegenheit zunächst informell mit ihm zu klären. Null-Stunden-Verträge werden immer häufiger und werden in vielen Branchen angeboten, darunter die Pflegebranche, das Gastgewerbe, Lagerarbeiten und Kuriere. Du hast endlich diesen neuen, hochbezahlten Job von deinen Träumen gelandet. Sie sind im Begriff, auf der gepunkteten Linie zu unterschreiben, aber sind Sie sicher, dass sie alles, was sie verspricht, einlösen wird? Wir verbringen mehr als ein Drittel unseres Lebens bei der Arbeit, daher ist es wichtig, wenn Sie Ihren Arbeitsvertrag annehmen, genau zu wissen, wofür Sie sich anmelden. Best-Case-Szenario, Ihr Vertrag muss nie wieder konsultiert werden. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie sich darauf als formelle Grundsatzvereinbarung zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber verlassen werden.

Ein Vertrag kann gebrochen werden, wenn Sie oder Ihr Arbeitgeber einer Vertragsklausel nicht folgen. Dies wird als “Vertragsbruch” bezeichnet. Wenn Sie beispielsweise entlassen werden und Ihr Arbeitgeber Ihnen nicht die Höhe der Kündigung gibt, auf die Sie gemäß Ihrem Vertrag Anspruch haben, wäre dies ein Vertragsbruch. Eine Reihe von Gerichtsverfahren hat jedoch entschieden, dass diese Art von Beschäftigung unter den Status eines “Arbeitnehmers” fallen sollte. Stellen Sie sicher, dass Sie Kopien aller Dokumente aufbewahren, die Ihnen von Ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt wurden. Das macht es viel einfacher, wenn es einen Streit über Ihren Vertrag gibt. Nach den nationalen Beschäftigungsnormen hat ein Arbeitnehmer, der die Betreuung oder Verantwortung eines Kindes hat, Anspruch auf bis zu ein Jahr unbezahlte Arbeit, wenn er 12 Monate gearbeitet hat. Dazu gehören auch Langzeit-Casuals. Ihr Arbeitgeber kann Sie nicht dazu veranlassen, einen längeren Zeitraum zu verbüßen, bevor Er Ihnen diese Auszeit einnimmt.

Ihr Vertrag sollte dies widerspiegeln. Ihr Vertrag kann Bedingungen enthalten, die nur während Ihrer Probezeit gelten, aber diese Bedingungen können Ihnen Ihre gesetzlichen Rechte nicht nehmen. Nicht alle Verträge enthalten eine Zusammenfassung der Stellenbeschreibung. Es fallen keine Gebühren für den Gang vor ein Arbeitsgericht im Vereinigten Königreich an. Das Verständnis der rechtlichen Jargon-Verträge wird dazu beitragen, Klarheit in Ihre Rechte und Pflichten zu bringen – und alle Vorteile, die mit dem Job kommen. Restriktive Klauseln treten oft nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses in Kraft und sind für Arbeitgeber wichtig, weil sie das Unternehmen, seine Kunden und andere Arbeitnehmer schützen. Es gibt vier Arten von diesen: Wettbewerbsverbote, Nicht-Aufforderungs-, Nicht-Dealing- und Nicht-Wilderei-Klauseln. Wenn Ihr Stellenangebot bedingungslos war oder Sie die Bedingungen erfüllt haben und Sie es akzeptiert haben, aber es zurückgezogen wurde, ist es ein Vertragsbruch. Das liegt daran, dass es einen Arbeitsvertrag gibt, sobald ein bedingungsloses Jobangebot gemacht und angenommen wurde. Sie können vor einem Arbeitsgericht oder Einem Landgericht Schadenersatz wegen Vertragsbruchs verlangen.

Sie und Ihr Arbeitgeber können alle Bedingungen im Arbeitsvertrag vereinbaren, die Sie wollen, aber Sie können einer Vertragsklausel nicht zustimmen, die Sie schlechter gestellt macht, als Sie unter Ihren gesetzlichen Rechten sind. Diese Verpflichtung sollte in Ihrem Vertrag festgelegt werden. Wenn dies nicht der Falle ist, suchen Sie Zusicherungen für die Geräte, auf die Sie Anspruch haben.


You may also like

  • Unique Post

Comments are closed.